Steigerung von Leistungsfähigkeit und Erfolg durch Prävention

Psychosoziale Gesundheit für Ihre Beschäftigten

 

Wie leistungsfähig sind Ihre anwesenden Mitarbeiter?

Die WHO hat Stress zur größten Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts erklärt. Die Ausfallkosten für deutsche Unternehmen durch stressbedingte Krankheiten belaufen sich aktuell auf 256 Mia € pro Jahr. Neuen Studien zufolge führt zusätzlich der Präsentismus, d.h. krank am Arbeitsplatz, zu starken Gewinnverlusten.

 

Stressregulierung und Prävention von Burnout

 

Unterscheiden von gesundem und krankmachendem Stress

 

  • Definition von Burnout
  • Selbsttest
  • Phasen der Burnout-Entwicklung
  • Ursachen von Burnout
  • Bewusstes Umgehen mit den eigenen Ressourcen
  • Erlernen von Sofortmaßnahmen zur Entspannung
  • Sensibilisierung des eigenen Körpergefühls
  • Entwicklung einer individuellen Life-Balance.

Dauer: 1 Tag

Ort: Darmstadt

Termine: 11.02.2014, 08.05.2014 und nach Absprache.

 

Leitung: Petra Oehme-Gruppenbacher