Gesundes Führen – was bedeutet das genau?

Eine Rückmeldung und Anerkennung Mitarbeitern zu geben, gehört zu den wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft. Anerkennung für die geleistete Arbeit ist essentiell für die Aufrechterhaltung der Mitarbeitermotivation und damit ihrer Leistungsfähigkeit.

Wessen Arbeit nicht bemerkt und anerkannt wird, fehlt häufiger, das haben Untersuchungen eindrücklich gezeigt. Wenn die Motivation der Mitarbeiter fehlt, kann sich das Unternehmen nicht entwickeln. Also sollten Führungskräfte im eigenen Interesse daran interessiert sein, ihren Mitarbeitern ehrliches und anerkennendes Feedback zu geben.

Doch was bedeutet gesundes Führen noch?

Als Vorbild im gesunden Arbeiten den Mitarbeitern vorleben, wie sie mit sich umgehen sollten, lautet ein Vorschlag. Mitarbeiter schauen sich oft ab, wie lange der Vorgesetzte arbeitet, ob er immer erreichbar ist oder sich auch Pausen gönnt, ob er ausreichend Urlaub nimmt und Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung nutzt. So hat der Vorgesetzte einen großen Einfluss auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter.

Was bedeutet für Sie gesundes Führen? Meinen Sie, dass in Ihrem Unternehmen gesund geführt wird?