Powernapping im Büro?

Als eine deutsche Stadtverwaltung ihren Beamten die Möglichkeit bot, sich durch ein Nickerchen Erholung zu verschaffen, war der Spott der Öffentlichkeit groß. Sie sah das Klischee vom Beamtenschlaf erfüllt.

Medizinische Studien haben ergeben, dass sich der Körper nach einem kurzen Schlaf von bis zu einer halben Stunde regeneriert. Rücken- und Kopfschmerzen werden gemindert, das Immunsystem gestärkt und das Infarktrisiko gesenkt. Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter steigerte sich in den Untersuchungen signifikant, wenn Mitarbeiter kurz schliefen. Wichtig ist jedoch, dass man vor dem Absacken in den Tiefschlaf wieder erwacht, also nach maximal einer halben Stunde.

Würden Sie es begrüßen, wenn es in Ihrem Büro eine Möglichkeit gäbe, ein Nickerchen zu machen? Oder praktizieren Sie dies bei sich bereits?