Ständige Erreichbarkeit der Arbeitnehmer

Viele Menschen sind auch nach Feierabend oder im Wochenende für ihren Chef erreichbar. Dies ergab eine Studie des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Von den insgesamt 430 befragten Beschäftigten gaben über zwei Drittel an, oft oder gar immer erreichbar zu sein. 40 Prozent sind in ihrer Freizeit für die Firma erreichbar, 90 Prozent nach Dienstschluss. Jeder siebte fühlte sich durch die ständige Erreichbarkeit belastet. Als Grund nannten sie, dass der Vorgesetzte dies erwarte. Hingegen gab es nur selten eine entsprechende Anweisung zu ständigen Erreichbarkeit. Erwiesen ist, dass sie zu gesundheitlichen Problemen beiträgt.

Wie halten Sie es mit Ihrer Erreichbarkeit? Schalten Sie in der Freizeit auch mal das Handy und den PC aus?