Betriebliches Gesundheitsmanagement. Konzepte, Kennzahlen und Qualitätssicherung zur Verringerung psychosozialer Belastungen bei der Arbeit. Ralf Neuner, Jacobs Verlag.

 

Berufstätige Erwachsene verbringen im Schnitt ein Drittel der Tageszeit an ihrem Arbeitsplatz. Die Anforderungen und die Flexibilisierung der Arbeitswelt sowie die demografischen Entwicklungen erfordern eine Gesundheitsförderung im betrieblichen Rahmen. Das Buch geht auf die bewusste Steuerung und Integration von Prozessen ein; Ziel ist der Erhalt die Förderung der Gesundheit der Arbeitskräfte. Es bietet Lösungsvorschläge für wichtige Aspekte des qualitätsgestützten betrieblichen Gesundheitsmanagements an. So findet der Leser Material zur psychosozialen Belastung bei der Arbeit wie die Erklärung im Drei-Phasen-Modell sowie biopsychologische und biopsychosoziale Ansätze und das individuelle Bewältigungsverhalten. So ist bei dem Konzept der Selbstwirksamkeit entscheidend, dass der Mitarbeiter erfährt, wie seine eigenen Bemühungen zum Erfolg führen und wie hierbei das Lernen am Modell funktionieren kann. Rückmeldungen von anderen sind natürlich sehr wichtig. Damit hat die Erwartung, Situationen meistern zu können und lernfähig zu sein, einen hohen Einfluss auf die Gesundheit.

Im zweiten Kapitel werden Fragebogen zum Screening vorgestellt sowie zur psychosozialen Belastung bei der Arbeit.

Im Kapitel Qualitätssicherung bei Verminderung psychosozialer Arbeitsbelastungen erhält der Leser eine Übersicht über Evaluationsverfahren. Hier kann man auch Einblicke in die Verfahrensevaluation gewinnen. Dies ist auf jeden Fall interessant, wenn man sich mit den unterschiedlichen Analyseverfahren beschäftigen möchte.

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Rahmenkonzept, stufenweiser Einführung, Erhebung von Kennzahlen, Maßnahmen und Evaluation bieten einen guten Einblick in den Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagement. Wichtig sind hier zum einen neben Vision und Leitbild, die Analyse und Evaluation – Akteure sind Mitarbeiter und Führungskräfte.

Diese Anregungen können einem Unternehmen aufzeigen, wie ein Aufbau - am besten mit kompetenter Unterstützung - funktionieren kann.